Boedecker.Colleagues
Home   Kontakt   Impressum   Glossar  
 
   ÜBER UNS

Profil

Philosophie

Team

Netzwerk

Referenzen

Backoffice

Presse

   BERATUNG

Corporate Identity

Private Equity

Going Public

Investor Relations

Kreditrating

Change-Management

 

Checklists

Studien

Seminare

Jobs und Karriere

Newsletter-Abo

Newsletter-Archiv

 
    Boedecker.Colleagues
    Phon 040-37 50 30 13
    info@ir-consultants.de
Beratung :: Unternehmenssanierung, Turn-Around-Beratung
 
Gestärkt aus der Krise hervorgehen
 
Unternehmen stehen regelmäßig vor der Herausforderung, dass zunächst stabile Entwicklungen abrupt unterbrochen werden. Es entstehen Krisen, die im Extremfall mit der Insolvenz enden. Mit Sanierungs- und Turn-Around-Beratung sowie professionellem Interim Management bieten Boedecker.Colleagues wirkungsvolle Unterstützung, um die Krisenentwicklung rechtzeitig zu stoppen sowie Finanz- und Ertragskraft wieder herzustellen.
 
Analysten, Strategen, Verhandler

Bereits in den 1990er Jahren und damit vor der Gründung von Boedecker.Colleagues haben wir bei der erfolgreichen Neuaus- richtung von Dienstleistungsunternehmen Erfahrungen gesammelt. In den vergangenen Jahren wurden wir auch für Groß- und Einzelhandelsunternehmen tätig. Mit einem soliden juristischen Background (keine Rechtsberatung) bieten wir unseren Kunden heute ganzheitliche Unterstützung in den Bereichen Strategieentwicklung und –implementierung, Unternehmensfinanzierung, Controlling, Marketing und strategische Kommunikation.

Gern arbeiten wir im Team mit Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Rechtsanwälten. Insgesamt werden wir als Problemanalysten, Strategen und Methodiker, pragmatische Turn-Around-Manager sowie Verhandler in schwierigen Situationen geschätzt.
 
In vier Phasen systematisch zum Turnaround

Unser über die Jahre kontinuierlich weiterentwickeltes Konzept ist mehrstufig aufgebaut. Es gliedert die Unternehmenssanierung in vier, nicht unbedingt überschneidungsfreie Phasen. Erhalt der Zahlungsfähigkeit und Abwendung der Insolvenz durch Sofortmaßnahmen haben zunächst absolute Priorität. In der ersten Phase unterstützen Boedecker.Colleagues daher insbesondere Liquditätsplanung und Liquiditätsmanagement. Parallel stabilisieren wir im kommunikativen Bereich die wesentliche Beziehungen zu Kapitalgebern, Marktpartnern und Mitarbeitern.
 
Erstellen Restrukturierungskonzept

In der zweiten Phase analysieren wir gemeinsam mit unserem Kunden die Ursachen der Krise und entwickeln (ggf. in Abstimmung mit der Unternehmerfamilie und Kapitalgebern) ein Grobkonzept für den Turnaround. Insbesondere bei schwelenden Konflikten im Gesellschafterkreis (Stakeholderkrisen) kann dies eine Neuordnung der Unternehmensnachfolge bzw. einen Wechsel in Geschäftsführungs- und Aufsichtsorganen des Krisenunternehmens einschließen.
 
Das Grobkonzept wird in der dritten Phase unter Beachtung der Wirkzusammenhänge von Markt, Finanzen, Geschäftsprozessen und Ressourcen verfeinert sowie mit konkreten Zielen, Aktivitäten und Verantwortlichkeiten hinterlegt. Weitgehend ausformuliert legt das fertige Restrukturierungskonzept eine solide Basis, um Ergebnisse der Beratung und Planung effizient in die Realität umzusetzen. Bei Bedarf lässt es sich in ein Sanierungsgutachten entsprechend der aktuellen Standards und Rechtsprechung überleiten.
 
Begleiten der Umsetzungsphase

Gern begleiten wir auch die vierte Phase der Konzeptumsetzung als Interim Manager, Moderator (Controlling, Finanzkommunikation, Feinsteuerung) oder sonstiger Servicepartner (insbesondere für Marketing und strategische Kommunikation). Auf Basis spezifischer Erfahrungen als Krisenmanager und Führungskraft stärken wir die Geschäftsleitung des Krisenunternehmens und realisieren mit ihr gemeinsam den nachhaltig erfolgreichen Turnaround.
 
Möglichkeit der finanziellen Förderung

Unter bestimmten Bedingungen können Turn-Around-Beratung und Turn-Around-Management als Teil einer außergerichtlichen Unternehmenssanierung öffentlich bezuschusst werden.
 
Regionale Schwerpunkte der Turn-Around-Beratung

Räumliche Tätigkeitsschwerpunkte sind aktuell die Metropolregion Hamburg, das übrige Schleswig-Holstein sowie die niedersächsische Metropolregion Hannover, Braunschweig, Göttingen, Wolfsburg. In Abhängigkeit vom Projekt werden wir aber auch bundesweit tätig. Alle Aktivitäten koordiniert das Backoffice Hamburg.

Gern entwickeln wir im persönlichen Gespräch einen ersten Vorschlag, wie Sie mit Beratung und Services von Boedecker.Colleagues gestärkt aus der Krise hervorgehen. Herr Jürgen Boedecker steht Ihnen für einen ersten Gedankenaustausch auch kurzfristig zur Verfügung. Lassen Sie uns miteinander sprechen ...