Boedecker.Colleagues
drucken
<< Zur Startseite: Presseinformation

Jetzt zählt Schnelligkeit
 
Stabilisierung des Geschäfts und Innovationen

Hamburg, 12. Oktober 2020. Arbeitsplätze verlagern sich vom Büro ins Homeoffice, Einkäufe vom stationären in den elektronischen Einzelhandel, Geschäftsreisen auf Online-Plattformen. Tiefgreifend und oftmals wohl dauerhaft verändert die Corona-Pandemie viele Facetten des früheren Alltagslebens. Daher stehen nach Analysen von Boedecker.Colleagues Strategie und Kommunikation immer mehr Unternehmen vor der Herausforderung, ihr bestehendes Geschäft zu stabilisieren und sich gleichzeitig mit Innovationen für die neue Realität aufzustellen.

Die in ganz Norddeutschland tätigen Spezialisten für Unternehmensentwicklung und strategische Kommunikation bieten bei dieser geschäftlichen Optimierung pragmatische Unterstützung. „Viele unserer Kunden aus Dienstleistungssektor und Handel befinden sich aktuell im Verdrängungswettbewerb“, sagt Jürgen M. Boedecker. „Dafür sind Angebot, Geschäftsprozesse und Beziehungen kunden- wie ergebnisorientiert zu optimieren.“ Zudem müsse oftmals die Liquidität durch Gespräche mit verschiedenen Anspruchsgruppen gesichert werden.

Gleichzeitig verändern sich nach Beobachtung von Boedecker.Colleagues in vielen Bereichen auch Einstellungen, Wünsche und Erwartungen der Kunden gravierend. Durch demographischen Wandel und Digitalisierung, Klimaveränderung und Globalisierung bestehende Trends hätten sich durch das Virus verstärkt. Dies habe natürlich auch Einfluss auf die zukünftige Geschäftsentwicklung. Es gebe Chancen und neue Marktnischen zu entdecken, dafür passende Lösungen zu entwickeln und zu skalieren. „Mehr noch als in der Vergangenheit zählt jetzt Schnelligkeit“, sagt Boedecker. „Dafür bieten wir die erforderlichen Erfahrungen und Methodenkompetenzen.“

Weitere Informationen:
Boedecker.Colleagues Strategie und Kommunikation
Telefon 040 - 37 50 30 13
E-Mail presse(at)ir-consultants.de