Boedecker.Colleagues
drucken
<< Zur Hauptseite: Presse

Neu: Netzwerk für Stadterneuerung
 
Einfacher Zugang zu relevantem Wissen für Stadtplanung und Stadtentwicklung

Hamburg, 19. Februar 2021. Die Corona-Pandemie hat vielfach zu einer beschleunigten Digitalisierung von Bürotätigkeiten geführt. Da tägliche Fahrten ins Büro nicht mehr erforderlich sind, verlieren Pendeldistanzen an Bedeutung. Erwerbstätigen eröffnen sich bei der Wahl von Wohnung und Wohnort neue Optionen, das Leben ist individueller zu optimieren.

Boedecker.Colleagues Strategie und Kommunikation sehen in dieser Entwicklung einen Innovationsimpuls für Unternehmen, Investoren, Städte und Gemeinden. Vor diesem Hintergrund bieten die Spezialisten für Unternehmensentwicklung und strategische Kommunikation diverse Leistungen für das Innovationsmanagement an.

Teil des neuen Angebots ist ein Netzwerk für Stadterneuerung. Es soll insbesondere Städte und Gemeinden in ländlichen Räumen unterstützen, ihre Position im sogenannten Ressoucenwettbewerb um Bewohner und Gäste, Arbeitskräfte und Investoren wissensbasiert zu stärken. Gleichzeitig soll es aber auch Stadtplanern offen stehen. Gemeinsam wird das Innovationsangebot bedarfsorientiert erweitert.

Einen ersten Einblick in relevante Themen des Netzwerks vermittelt ein von Jürgen M. Boedecker für die Zeitschrift KOMMUNAL verfasster Fachbeitrag (http://kommunal.de/kleinstadt-verwaltung-zukunft).

Das konkrete Angebot wird in Abstimmung mit den Netzwerkpartnern entwickelt.

Weitere Informationen:
Boedecker.Colleagues Strategie und Kommunikation
Jürgen M. Boedecker
Telefon 040 - 37 50 30 13
E-Mail kommunal(at)boedeckercolleagues.de